Das Olivenöl

 

Die familieneigenen Olivenhaine liegen malerisch in einem Landstrich zwischen dem Kalabrischen Meer und den Pollinischen Bergen auf 58 Meter über dem Meeresniveau.

Dank des mediterranen Klimas werden von den 130 Olivenbäumen jedes Jahr nahezu 2000 Liter Olivenöl in biologisch-organischem Anbau gewonnen, von dem ungefähr die Hälfte zum Verkauf in Flaschen abgefüllt wird.

Mit der Qualitätsauszeichnung ‘extravergine’ eignet sich das Olivenöl der Familie Ricchio aufgrund seines sehr geringen Säureanteils hervorragend zur Verwendung an leichten Salaten, hellem Fleisch und Meeresfrüchten oder Fisch vom Grill.

Selbstverständlich wird das exquisite Olivenöl auch im Al Caminetto verwendet, wo Angela und Teresa glücklich und stolz sind, ihre Gäste mit diesem besonderen Genuß verwöhnen zu können.




Deutsch Italiano English